Uschi Bönsch

Herzlich Willkommen in meiner Traumstadt!
Seit 1986 leite ich nun Uschis Traumstadtservice und durfte schon viele tolle Veranstaltungen ausrichten. So entstanden unterschiedlichste Führungen, Touren und Programme. Als Pädagogin war mir auch wichtig, Varianten zu entwickeln, die es ermöglichen, die Stadt als Team oder im Wettbewerb zu erobern und dabei ganz nebenbei wertvolle Prozesse zu fördern. Genau das Richtige nach einer anstrengenden Tagung! (Endlich nicht mehr zuhören müssen...) Gemeinsam mit Mitarbeitern des Lehrstuhls für Personalpsychologie -erarbeiteten wir, basierend auf der Geschichte Bambergs, auch -etliche Coachingthemen. Dabei garantiert der Psychologe fundierte Theorie und Uschis Traumstadtservice den erfrischenden und aktiven praktischen Teil. Eine ganz neue Art sich fast spielerisch wichtige Qualifikationen wie z. B. Führungskompetenz anzueignen oder zu vertiefen. Viel Spaß beim Schmökern! Wir beraten Sie gerne!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihre Uschi Bönsch XING Facebook Google Plus
 

 


 

Schoenheit kommt nicht von Innen - Sie kommt aus Bamberg

Schon deshalb lohnt sich ein Besuch in unserer schönen Stadt. Nicht nur das Weltkulturerbe und das Bier sind ein Garant für einen denkwürdigen Besuch. Auch die Bamberger mit ihrer fränkischen, manchmal auch ruppigen, Art sind eine Bekanntschaft wert.





Eine Besonderheit: Bamberg hat viel mehr Frauen als Männer und angefangen von der Heiligen Kunigunde bis zu unseren Studentinnen – sind alle „sehenswert“…

Keine Frau ist perfekt aber die aus Bamberg sind verdammt nah dran.

 

 

Starke Frauen
"Hinter jedem starken Mann steht eine starke Frau."

Kaiserin Kunigunde, welche in Bamberg mehr noch als ihr Mann verehrt wird, bildet den Anfang einer langen Reihe von außergewöhnlichen Frauen, die in Bamberg gelebt haben. Alles was eine Frau früher besaß, war bis ins neunzehnte Jahrhundert Eigentum des Mannes, und doch haben gerade Frauen viele Neuerungen kreiert. in Bamberg begegnen wir Künstlerinnen, Wissenschaftlerinnen, Erfinderinnen, Ehefrauen, Heiligen und Hexen. Sie sind der Mittelpunkt dieser Führung. Frauenschicksale wie das tragische der mutigen Gänswirtin, die trotz falscher Beschuldigungen und Folter wieder freikam, aber von ihrem Mann nicht mehr aufgenommen wurde, werden unter anderem bei diesem Rundgang beleuchtet.

 Preis je Gästeführer: 62,19 € (zzgl. MwSt.) - Dauer: ca.1,5 Stunden

Klein Venedig

 

 

Bamberg bei Nacht


Im Dunkeln ließ sich schon immer gut munkeln: über die Zeit der unerbittlichen Hexenverfolgungen, die nicht einmal vor Bürgermeistern halt machte, oder die Augenblicke, als die Regnitz außer Kontrolle geriet und tote Bamberger Bürger aus ihren Gräbern emporsteigen ließ. ... Wir lassen Sie aber auch gerne schmunzeln: über Sagen und Legenden, oder über die Anekdote, wie man sich an einem geizigen Bischof rächen kann... oder welche Methoden man im dunklen Zeitalter vor Viagra gegen Impotenz empfahl. Nach Einbruch der Dunkelheit verbringen wir 1 ½ Stunden in den engen und verwinkelten Gassen der Stadt.

Preis je Gästeführer: 62,19 € (zzgl. MwSt.) - Dauer: 1,5 Stunden

Hexe